Zukunftskonzept Land(auf)Schwung

Der Werra-Meißner-Kreis hat sich um das Modellvorhaben Land(auf)Schwung erfolgreich beworben. Er tritt an, innovative Wege zu erproben und Erfahrungen zu sammeln, wie periphere ländliche Regionen dabei unterstützt werden können, ihre Wertschöpfung zu erhöhen, die Beschäftigung zu sichern, die wirtschaftliche Entwicklung im demografischen Wandel voranzubringen und einen Beitrag zur Sicherung und Weiterentwicklung der Daseinsvorsorge zu leisten.

Im Mittelpunkt stehen Menschen mit Unternehmungsgeist aus den Bereichen Wirtschaft, Bildung, Kultur, Politik und Verwaltung.

Themenschwerpunkte und Startprojekte für Land(auf)Schwung sind:

  • Wirtschaft stärken – impulsWERK
    Dies wurde mit Unternehmer/-innen und Vertreter/-innen von Wirtschaftsverbänden weiter qualifiziert.
    o Praxispool Unternehmen – Image regionaler Unternehmen stärken
    o talentWERK – Auszubildende fachübergreifend fördern
    o gründerWERK – Unternehmergeist wecken und unterstützen

  • Bildung ausbauen – medienWERK
    Dies wurde mit Vertreter/-innen von Bildungs- und Kulturinstitutionen entwickelt.
    o medienWERK – Kreativraum für Ton, Bild und Grafik schaffen, Ausbildungs- und Praktikumsplätze anbieten, Produkte erstellen und Vergabe des medienPREIS Werra-Meißner

 

 

 


Land(auf)Schwung im Werra-Meißner-Kreis

Das Modellvorhaben Land(auf)Schwung wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft initiiert. Ziel ist, ausgewählte Regionen bei der Umsetzung von kreativen Lösungsansätzen bei regionalspezifischen Herausforderungen zu unterstützen.

Diese sollen den zentralen Bereichen der Daseinsvorsorge mit dem Ausbau der Bildungslandschaft angehören sowie zur Stärkung der Wirtschaftskraft beitragen.

Der Werra-Meißner-Kreis hat mit seiner Bewerbung überzeugt und gehört zu den 13 ausgewählten Regionen, die über die dreijährige Projektlaufzeit (bis Mitte 2018) Fördermittel in Höhe von insgesamt 1,5 Mio. € erhalten. Ein Teilbetrag dient der Finanzierung der vier nachfolgend beschriebenen Startprojekte:

  • PraxisPool-Unternehmen
  • talentWERK
  • medienWERK 
  • gründerWERK

Für weitere Projektvorschläge, die den Zielen von Land(auf)Schwung entsprechen, sind noch Fördermittel vorhanden. Projektideen können beim Verein für Regionalentwicklung Werra-Meißner e. V. eingereicht werden.